Menü
  • Zimtstangen und Nelken

foodRegio Schulungen

Bedarfsgerechte Wissensvermittlung für die Ernährungswirtschaft

Die allgemeine Nachfrage nach umfangreichen und branchenspezifischen Schulungen für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der foodRegio ist groß. In der Ernährungswirtschaft gibt es eine Vielzahl von Anforderungen, denen die Unternehmen mit konsequenten und kontinuierlich angebotenen Schulungsangeboten begegnen müssen.

Im foodRegio Netzwerk lässt es sich flexibler und kostengünstiger schulen, die Bedarfe werden direkt „an der Basis“ ermittelt – in unseren Arbeitskreisen. Die jeweiligen foodRegio Ansprechpartner setzen die ermittelten Schulungsbedarfe in ein qualitativ sehr hochwertiges Schulungsangebot um.

foodRegio Schulungen sind ein offenes Angebot für alle Unternehmen der norddeutschen Ernährungswirtschaft, ganz gleich ob Sie Mitglied im Netzwerk sind oder nicht. Mitglieder profitieren dabei natürlich von günstigeren Schulungstarifen.

Wir wissen, was eine gute Schulung für Sie beinhalten muss!

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit den foodRegio Unternehmen kennen wir Ihre Anforderungen und Bedarfe.

Ihre Vorteile

  • Bedarfsermittlung direkt in den Arbeitskreisen
  • Passgenau konzipierte Trainings nach Ihren Wünschen
  • Planung und Organisation über foodRegio
  • Geringer Reiseaufwand für Ihre Mitarbeiter(innen)
  • Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuelle Schulungstermine:


Di., 30.01.2018 Intensiv-Workshop "Optimierte Gestaltung von Transport- und Logistikrahmenverträgen im Food-Bereich" 

Di./Mi., 13./14.03.2018 Schulung "Regalanlagen prüfen" (in Kooperation mit DEKRA)

Mo., 19.03.2018 Schulung "FSSC 22000- eine Alternative zum IFS Food?"

Mi., 18.04.2018 Schulung "Markenführung, Differenzierung und wirksames Storytelling"

Di., 24.04.2018 Schulung "Durch optimales Palettenmanagement Fehler vermeiden und Kosten reduzieren"

Mi., 25.04.2018  Schulung "Interne Auditoren (Grundkurs)"

Di., 15.05.2018  Schulung "Hygienemanagement und GHP- Schwerpunkt Schädlingsbekämpfung"

Di., 12.06.2018  Schulung "HACCP- und andere Sicherheitskonzepte im IFS"

Rücktrittsbedingungen:

Bei Stornierung bis 14 Tage vor der Veranstaltung werden 50 % der Teilnahmegebühr erhoben, danach werden die vollen Gebühren in Rechnung gestellt. Die Benennung eines Ersatzteilnehmers ist möglich. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Rücktrittsbedingungen an.

Vergangene Schulungsthemen:

  • Sensorik Backwaren / Feinkost / Cerealien
  • HACCP aus Sicht des IFS
  • Allergenmanagement
  • Hygienemanagement und GHP
  • Food Defense
  • Lebensmittelrecht- Kennzeichnung und Werbung
  • Gefahrenanalysen
  • Einkaufsprozesse im IFS 6
  • FSSC 22000- eine Alternative zum IFS Food?
  • Aromen
  • Risikomanagement
  • Bestände optimieren
  • Transport-Logistikverträge (als Workshop)
  • „Fit für China“ – Lebensmittelrecht und -sicherheit im Reich der Mitte
  • Ladungssicherung
  • Interne Auditoren (Grund- und Erweiterungskurs)
  • Energiemanagement
  • Regalinspektion
  • Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV)
  • Zollrechtliche Abwicklung von Exportaufträgen
  • Strategisches Personalmanagement
  • Verkaufen in der arabischen Welt
  • Messevorbereitung
  • Verhandlungsführung im Einkauf
Tobias Ewert
Ihre AnsprechpartnerTobias Ewertewert@foodregio.de
+49 451 70655-29