Menü

DAS PROGRAMM

GATEWAY49 Accelerator

Der GATEWAY49 Accelerator ist ein 9-monatiges Programm, in dem ausgewählte Gründungsteams von null auf 100 gebracht werden. Während dieser Zeit wird das Team aufgefordert, messbare Fortschritte zu zeigen.

Die Teams haben Zugriff auf Geschäftsressourcen, Schulungsmodule und können auch mit anderen Teams im Accelerator zusammenarbeiten. Alle FoodTech Teams werden von den Erfahrungen der foodRegio-Unternehmen in den Bereichen Produktentwicklung, Branding & Marketing, Vertrieb, E-Commerce, Forschung und Entwicklung, Medienarbeit und anderen Bereichen profitieren. Durch besondere Förderung von foodRegio-Unternehmen erhalten die Food-StartUps einen extra Boost innerhalb des Programmes. Echte Business Cases, Expertenberatung und Prototyp-Entwicklung werden durch foodRegio initiiert. 

Das foodRegio StartUp Lab ist Teil des Accelerator-Programms GATEWAY49, das sich auch an andere Branchen richtet. Wenn ihr Einzelheiten über das Programm erfahren wollt, meldet euch bei unseren Ansprechpartnern persönlich, oder informiert euch auf GATEWAY49.com





Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.





WIE BEWERBE ICH MICH?

Für die Berücksichtigung im 3. Batch des Accelerators, füllt das Bewerbungsformular vor dem 15. Januar 2021 aus und vermittelt uns einen Eindruck von Eurer Idee - so detaillierte wie möglich, damit wir verstehen, warum Euer Team in unser Programm aufgenommen werden sollte.

Zunächst registriert ihr euer Team mit einer kurzen Beschreibung der Idee auf www.gateway49.com. Anschließend erhaltet ihr eine Mail mit einem Link zum Proposal. Nur wenn beide Schritte vollständig ausgefüllt und fristgerecht eingereicht werden, ist die Bewerbung gültig.

Alle Proposals werden bei GATEWAY49 und bei foodRegio vertraulich behandelt und nur von ausgewählten Personen und der Jury eingesehen. Eine Weitergabe der Informationen an Dritte erfolgt selbstverständlich nicht.

Nachdem die Bewerbungen bei uns eingegangen sind, werdet ihr per E-Mail über den Status informiert. Von allen Bewerber-Teams werden 12 ausgewählt, die vor der Jury persönlich ihre Idee präsentieren. Die besten 6 erhalten Einzug in das Accelerator-Programm. 



Christopher Blanck
Ihre AnsprechpartnerChristopher Blanckblanck@foodregio.de
+49 451 70655-21
Prof. Dr. Björn P. Jacobsen
 Prof. Dr. Björn P. Jacobsenjacobsen@foodregio.de
+49 451 70655-0