Menü

Frey + Lau GmbH erhält IHK-Azubi-Award

Lübeck, 10.06.2016 - Große Freude beim foodRegio Mitgliedsunternehmen aus Henstedt-Ulzburg: Am 2. Juni 2016 übergab IHK-Präses Frederieke C. Kühn die Auszeichnung im Beisein von aktuellen und ehemaligen Azubis des Unternehmens den beiden Geschäftsführern Dr. Maja Zippel und Claas Nendel.

Die Frey + Lau GmbH, welche sich auf die Entwicklung und Herstellung von Ätherischen Ölen, Aromen und Parfümölen spezialisiert hat und in diesem Jahr ihr 180-jähriges Firmenjubiläum feiert, rekrutiert den eigenen Nachwuchs fast ausschließlich über Initiativbewerbungen. Eine Abbruchquote von 0% und eine Übernahmequote von 100% sprechen ebenfalls für eine qualitativ hochwertige Ausbildung und eine attraktive Arbeitgebermarke.

Der Ausbildungs-Award wird von der IHK zu Lübeck pro Jahr maximal an zehn der insgesamt 2.500 Ausbildungsbetriebe in den Kreisen Segeberg, Stormarn, Ostholstein, Herzogtum Lauenburg sowie Lübeck vergeben, die die Kriterien, wie z.B. überdurchschnittliche Abschlussnoten, hohes Engagement der Ausbilder, Beteiligung an Ausbildungsmessen oder gegebenenfalls Abschlüsse als Landes- oder Bundesbeste, erfüllen.

Eine wichtige Rolle im Ausbildungsmarketing der Frey + Lau GmbH spielt unter anderem auch das Engagement in der foodRegio Azubikampagne „Foodstarter“. Über das Jobportal www.foodstarter.de inseriert das Unternehmen derzeit seine freien Ausbildungsstellen „Kaufmann/ -frau im Groß- und Außenhandel“ und „Betriebswirt/ -in im Außenhandel“ für die Jahre 2017 und 2018.

Des Weiteren beteiligte sich Frey + Lau auch an der Umsetzung des aktuellen Foodstarter-Azubi-Films, in dem verschiedene Berufsbilder in der Lebensmittelbranche präsentiert werden und mit dem das Interesse junger Menschen an einer Ausbildung in der regionalen Ernährungswirtschaft geweckt werden soll.